Foto der Fotoausstellung 2017

Liebe Fotofreunde im DAV,

fast jeder von uns hält zu Hause und auf Reisen im Bild fest, was ihm schön, interessant und wichtig erscheint. Die Mittel dazu sind heute vielfältiger denn je, vom Handy bis zur teuren Kamera.

Als unser Vereinszentrum vor der Eröffnung stand, lag der Gedanke nahe, den Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, ihre Bilder vorzustellen. Eine kleine Fotoschau schmückt seitdem den Multifunktionsraum. Zu dieser Aktion hatten sich einige Fotofreunde kurzfristig bereit erklärt. Der Raum wird regelmäßig vom Verein und Gästen genutzt, so findet die Ausstellung ihre Aufmerksamkeit. Zu verbessern wäre noch die Lichtsituation.

Wir wollen eine Tradition entstehen lassen und rufen alle Mitglieder auf, ihre Fotografien zu präsentieren! Keine Angst, es müssen keine großen Formate sein, in einem Rahmen kommen auch mehrere kleine Bilder oder Serien schön zur Wirkung. Sogar Handy-Fotos eignen sich! Die verschiedenen Formen der Präsentation könnt ihr in der jetzigen Ausstellung sehen. Den Schlüssel kann man am Tresen ausleihen.

Als Zeitpunkt des Wechsels der Ausstellung scheint die Jahresversammlung im März 2018 geeignet. Wieviel Hängefläche jeder erhalten kann, hängt von der Zahl der Teilnehmer ab. Aufhängung und Rahmen (60 x 80 cm) stelle ich zur Verfügung. Damit alle Informationen an einer Stelle zusammen kommen, wendet ihr euch bitte direkt an mich (Kontakt öffnen). Es wäre also angebracht, mir zunächst eure Bereitschaft mitzuteilen, dann sprechen wir über Details. Als Berufsfotograf unterrichtete ich seit 1994 Fotografie an Volkshochschulen in Berlin und bin langjähriger Dozent an der Weimarer Mal-und Zeichenschule. Deshalb berate ich euch gern in allen Fragen zur Ausstellung, insbesondere der Präsentation.

Gut Licht,

euer

Harald Wenzel-Orf