Dank der Hilfe vieler Hände im Dezember geht es weiter voran. Bilder ansehen

Wollt ihr einen Gutschein für unser Vereinszentrum erwerben? Einfach online-Formular ausfüllen und los geht´s! Entweder als Geschenkpostkarte oder zum selber ausdrucken!

Das Vereins- und Kletterzentrum EnergieWände des Deutschen Alpenvereins wird voraussichtlich Ende Januar 2017 eröffnet. Die Kletterwände werden schon angebracht, bald werden dann auch die ersten Routen geschraubt – mit einer Routenpatenschaft könnt ihr selbst bestimmen, wie diese aussehen werden.

Mit einer Routenpatenschaft haben Unternehmen und Privatpersonen die Chance, unseren Verein durch das Spenden einzelner Routen zu unterstützen und gleichzeitig Name, Farbe und Schwierigkeit einer Route zu bestimmen.

Wie geht das?

  • Ihr legt Namen, Schwierigkeit und Farbe der Route in der Vereinbarung fest
  • Das Routenschild trägt das Firmenlogo des Spenders
  • Die Route wird mindestens 4 Mal NEU geschraubt
  • Die Patenschaft für die Laufzeit von zwei Jahren kostet 200 Euro*

Bei Interesse oder Fragen freuen wir uns über eine Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Download Vereinbarung Routenpatenschaft (PDF)

* inkl. Spendenquittung, die Routenpatenschaft kann natürlich jederzeit verlängert werden

Wir, als Verein mit Heimatgefühl, pflanzen seit Jahren in gemeinschaftlichen Aktionen Bäume im Berkaer Forst. Die Idee war naheliegend, dass wir nun auch einmal ein paar "Früchte" ernten könnten: Mit dem Holz aus den heimischen Wäldern von Bad Berka bis Saalfeld sollte die Wetterschutzfassade am neuen Kletter- und Vereinszentrum gebaut werden.

Mit Kreativität, Durchhaltevermögen, Freunden und bereitwilligen Helfern wurde die Idee Wirklichkeit und das Projekt zum Erfolg.

Dass der Benefixlauf eine tolle Aktion ist, beweist die regelmäßig große Resonanz und die großartigen Projekte, die durch ihn gefördert werden. Dieses Jahr ist er eine große Chance für den Behindertensport in Weimar und eine wichtige Hilfe für den Bau unseres Vereinszentrums. Dass das Ergebnis so sensationell werden wird, hat jedoch keiner geahnt. Die Thüringer Allgemeine berichtete am 15.09.2016 von über 11000 gelaufenen Runden mit insgesamt 1056 Läufern. Die erreichte Rundenzahl ist ein neuer Rekord für den Benefixlauf und die erlaufene Spende beträgt 27377 Euro.

Im Namen unserer Sektion bedankt sich der Vorstand sehr bei allen Unterstützern – ob als Sponsor, Läufer oder Zuschauer. Ein großer Dank gebührt auch den Organisatoren, dem Rotary Club Weimar und dem Stadtsportbund Weimar e. V. Wir freuen uns auf die Umsetzung der mit den Spenden verbundenen Maßnahmen und sind zuversichtlich, dass sie tolle Früchte tragen werden.